Rechtsschutzversicherung

Im Leben kann es Situationen geben, in denen Sie um Ihr Recht regelrecht kämpfen müssen. Streitfälle enden oft vor dem Richter! Diese Tatsache ist, trotz vielen Bemühungen der Parteien aussergerichtliche Lösungen zu finden, unbestritten. Oft führt eben kein Weg an Anwälten und Gerichten vorbei. Ebenso unbestritten ist, dass Laien meist nicht über die Zeit und schon gar nicht über das Wissen verfügen, um Ihre Ansprüche durchzusetzen. Ganz abgesehen von den finanziellen Mitteln für Anwälte, Gerichtskosten und Expertisen, die ein Prozess erfordern kann. Die Rechtsschutzversicherung verhilft Ihnen zu Ihrem Recht.

Privat-Rechtsschutz

Beispielsweise wenn...

  • Ihr Hund von einem anderen verletzt wird.
  • Ihre Nebenkostenabrechnung massiv höher ist als im Vorjahr.
  • Ihr Arbeitgeber Ihnen kündigt, während Sie krank daheim im Bett liegen.

Verkehrs-Rechtsschutz

Beispielsweise wenn...

  • der Unfallverursacher behauptet, seine Ampel hätte auf grün gestanden.
  • die Rechnung für die Autoreparatur wesentlich höher ist als vereinbart.
  • drei Tage nach dem Kauf eines Occasionwagens das Getriebe aussteigt.

Immobilien-Rechtsschutz

Beispielsweise wenn...

  • Ihr Nachbar seine Hecken auf Ihr Grundstück pflanzt.
  • die Gebäudeversicherung nicht vertragsgemäss zahlt.
  • Ihr Mieter trotz ordentlicher Kündigung nicht ausziehen möchte.

Mit der Rechtsschutzversicherung können Sie sich kostenlos beraten lassen. Sie erhalten einen qualifizierten Rechtsbeistand, der Sie bei Schadenersatzforderungen, Strafverfahren, Differenzen mit staatlichen oder privaten Versicherungen, Streitigkeiten mit Vermietern, Nachbarn, Arbeitgebern etc. unterstützt. Die Rechtsschutzversicherung übernimmt Anwalts-, Gerichts- und Expertisekosten sowie Prozessentschädigungen an die Gegenpartei.

Sie möchten mehr über die Rechtsschutzversicherung erfahren? Kontaktieren Sie uns hier.